-

"50 plus X"

Schwuler Freizeittreff

Kostenloses Foto smiley-männer der seitenansicht, die sich umarmen
© freepik
Veranstaltungsort
Café der Beratungsstelle Durchblick
Adresse

Körnerstraße 82c
Ganz hinten im Hinterhof
58095 Hagen
Deutschland

50 plus - nicht alt, aber knackig

Das Altern macht auch vor schwulen und bisexuellen Menschen nicht halt. In der von der Jugend und vor al­lem dem Internet dominierten Szene werden die älteren schwulen und bisexuellen Männer kaum wahrgenommen. Freizeitangebote speziell für diese Gruppe von Männern sind selten und dabei absolut notwendig. Aus For­schungsergebnissen ist bekannt, dass insbesondere äl­tere Menschen zu Einsamkeit neigen, was wiederum er­hebliche Auswirkungen auf ihre psychische Gesundheit haben kann. Das 

hat die Beratungsstelle Durchblick der AIDS-Hilfe Hagen erkannt und deswegen nun schon mal wenigstens ein Angebot für „ältere“ schwule und bisexuelle Männer geschaffen.

ältere Mann vor Regenbogenhintergrund

Die Idee dazu kam von Detlef Rosewitz, Mitglied des schwulen Hagener Sport­vereins „Moving Men“ und langjähriger Mitbegründer der ersten Hagener Schwulengruppe „HIgH“, die damals noch den sperrigen Namen „Homosexuelle Interessensgemein­schaft Hagen“ trug und sich in Wehringhausen in der Lange Straße traf. Nach dem ersten erfolgreichen Auftakt laden Rosewitz, Faßdorf und Rau für den 14.02. 2024 in das Café der Beratungsstelle in die Körnerstraße im Hinterhof ein und freuen sich auf eine gemütliche Runde oder auch einen Spieleabend. 

 

Kontakt
Andreas Rau

Andreas Rau

Administration
Management
Public relations

Er steht als Ansprechpartner für Kooperationspartner:innen, die Politik, Spender*innen und Sponsor*innen gerne zur Verfügung.

Als qualifizierter Youthworker/Sexualpädagoge und Gesundheitswissenschaftler bietet er Projekttage und Informationsveranstaltungen für Hagener Jugendliche in Schulen und Jugendeinrichtungen an und bildet Multiplikatoren aus.