Queerfugees - Queers of Colour

rechter Rand, regenbogenfarbene Auarellkreiden, daneben Schriftzug Queerfugees und Adresse

Wir sind ein Jugend- und Coming-Out-Treff für alle LGBT*-Jugendlichen mit Flucht- oder Migrationshintergrund aus Nordrhein-Westfalen.

Reza und Nehmat sitzen in ihrem Büro

Queerfugees ist ein Treff für junge LGBT*s von 14-25 Jahren. Wir möchten Euch eine Plattform bieten, um Euch auszutauschen, Freunde zu treffen und zu finden und einfach Zeit in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen.

Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag oder auch nach Absprache in der Körnerstr. 82c in Hagen.

Wir haben fast immer einen bestimmten Programmpunkt wie z. B. kochen, DVD-Abend, Spieleabend, Bowling etc.

Reza kocht häufig; ihm ist es aber wichtig, dass alle mithelfen.

Eine Teilnehmerbescheinigung bekommen Teilnehmer erst, wenn sie mindestens drei Mal zu den Treffen gekommen sind, sich eingebracht haben und ein Gespräch mit Andreas Rau geführt haben.

Mehr über Reza, Nehmat und die Queerfugees.

 

 

Reza Alifard

Mohammad Reza Alifard

Public relations

Reza ist der dritte im Bunde.

Seit 2016 ist er Leiter und Gründer der Gruppe Queerfugees/Queers of Color. Seit 2021 ergänzt er die Ehrenamts-Sprecher*innen - unsere liebevoll genannte "Muttigruppe".

Portrait Andreas Rau

Andreas Rau

Administration
Management
Public relations

Er steht als Ansprechpartner für Kooperationspartner:innen, die Politik, Spender*innen und Sponsor*innen gerne zur Verfügung.

Als qualifizierter Youthworker und Sexualpädagoge und Gesundheitswissenschaftler bietet er Projekttage und Informationsveranstaltungen für Hagener Jugendliche in Schulen und Jugendeinrichtungen an und bildet Multiplikatoren aus.