Termine für ein Beratungsgespräch oder HIV- und STI-Tests bitte immer erst online unter dem Menüpunkt "Termine buchen" (klicken Sie hier)

Wir tun etwas  

Als Selbsthilfeorganisation klären wir in Hagen seit 1987 über HIV und AIDS auf. Außerdem unterstützen wir Menschen mit HIV und AIDS und verstehen uns als deren Interessenvertretung. Die Arbeit in unserer Beratungsstelle und vor Ort umfasst mehrere Schwerpunkte. Klicken Sie sich einfach durch das Menü auf der linken Seite.

Die gute Arbeit der Aids-Beratungsstellen zu unterstützen, hat sich die Stiftung seit ihren Anfängen zur Aufgabe gemacht. Häufig fehlt es an einer Anschubfinanzierung, manchmal müssen erfolgreiche Projekte übergangsweise finanziell gesichert werden. Damit das Fachpersonal in den Beratungsstellen HIV-positive Menschen weiter gut beraten, betreuen und auffangen kann. Das ist der Deutschen AIDS-Stiftung sehr wichtig. Deshalb fördert sie bundesweit ihre Projekte.

Welt-AIDS-Tag 2021

Lichter gegen das Vergessen

 
Anlässlich des diesjährigen Welt-AIDS-Tages lädt die Hagener AIDS-Hilfe e.V. zu einem Gedenkmarsch/Lichtermarsch/Laternenprozession ein.
Auch in Hagen wird der an AIDS Verstorbenen gedacht und gleichzeitig das Thema HIV & AIDS wieder in die Öffentlichkeit gebracht.

Der gemeinsame Lichtermarsch beginnt am Friedrich Ebert-PLatz vor der Volmegalerie und wird uns über Stationen am Karl-Ernst-Osthaus-Museum, der Drogenberatung an der Bergstraße bis in den Hinterhof der Hagener AIDS-Hilfe in der Körnerstraße führen, wo wir den Abend bei Kakao und Glühwein und einem kleinen Lagerfeuer gemeinsam besinnlich ausklingen lassen.
 
An allen Stationen wird es ein kurzes Innehalten zu einem Text oder einer Musik geben.
Selbstverständlich wird bei der Veranstaltung auf die dann geltenden Hygieneregeln geachtet. Die Teilnehmer*innen sollten hierzu auf alle Fälle ihre Alltagsmasken mit sich führen. Aufgrund der aktuellen Situation wird darum gebeten, sich immer wieder auf dieser Seite hier zu informieren.
Die AIDS-Hilfe stellt dazu selbst gebastelte Laternen mit einer roten Schleife zur Verfügung. Eigene Lichter könenn mitgebracht werden. Allerdings müssen wir aufgrund der Sicherheit wahrscheinlich auf offene Flammen während des Marsches verzichten und auf LED-Kerzen zurückgreifen müssen.
Wir freuen uns auf jede Teilnahme von Menschen, die uns verbunden sind, aber auch - auf die Teilnahme befreundeter Vereine.
Beim Marsch mitgeführt werden dürfen:
Laternen (mit LED), Regenbogenfahnen. sowie ein eigenes "Banner" befreundeter Vereine.
 
Die AIDS-Hilfe bringt zudem Laternen wie laminierte Fotos verstorbener mit, derer wir besonders gedenken wolle.
Nicht erbeten sind Parteienwerbung/Parteienbanner und Nationalflaggen. Politische Symbole.
Die Gedanken an diesem Tag sollen ausschließlich den Menschen mit HIV, Verstorbenen wie Lebenden deren Angehörige und Freunden gelten.

Das Genehmigungsverfahren bei der Hagener Polizei läuft noch. Daher ist diese Veranstaltungseinladung ohne Gewähr und unterliegt ggf. noch örtlichen Änderungen

Geheime Datei!

Link

 

Weltweit leben etwa 36,7 Millionen Menschen mit HIV. Rund 1,8 Millionen kamen 2016 dazu. Noch lange haben nicht alle Zugang zu den lebensnotwendigen Medikamenten. Und noch immer erleben Betroffene Ausgrenzung und Stigmatisierung. Am 1. Dezember findet deshalb jedes Jahr der Welt-AIDS-Tag statt. Ziel ist es, dafür zu sensibilisieren, wie wichtig ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung ist – und zu zeigen, dass wir alle positiv zusammen leben können.

 

 

Da bin ich, der Teddy 2021
Damit ich mich deutlich von meinen Vorgängerinnen und Vorgängern unterscheide, habe ich diesmal ein echtes dunkelbraunes Fell  und bin überhaupt wunderschön anzuschauen.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die zentralen Teams der AIDS-Hilfe vor.

Insgesamt über 5500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit leisten die Ehrenamtlichen der AIDS-Hilfe Hagen im Jahr - sei es im Rahmen von Aktionen, Schulveranstaltungen, in unseren Teams Telefonberatung und Schnelltest oder in einem der anderen Arbeitsbereiche.

Hier bekommen Sie auch einen kurzen Überblick über einige unserer Arbeitsbereiche. Sie haben Interesse in einem unserer Tätigkeitsfelder mitzuarbeiten? Schauen sie doch mal in der Rubrik Mitarbeit vorbei!

Die Telefonberater

Voller Engagement und Fachwissen kümmert sich unser Team der Telefonberater während der Beratungszeiten unserer AIDS-Hilfe im Verbund der Deutschen AIDS-Hilfe um die Telefonberatung.

Foto Telefonberater

Onlineberatung

Foto Onlineberater

Auf den Plattformen aidshilfe-beratung.de der Deutschen AIDS-Hilfe sowie planetromeo.com im Health Support arbeitet unser Team der Onlineberatung. Die Kommunikation findet hier nur in geschriebener Form statt - eine besonderer Herausforderung für unsere Berater*innen.

 

Beratung und Test

Foto Beratung und Test

Unser Team für den Schnelltestabend kümmert sich um die Beratung, Testdurchführung und Ergebnismitteilung. Damit nichts schiefgeht, wird hier besonders auf einen aktuellen Ausbildungsstand sowie eine hohe fachliche Kompetenz geachtet.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Foto Team Öffentlichkeitsarbeit

Ob mit Bobbycar und Rauschbrille, mit alkoholfreien Cocktails aus unserer Klappbar oder anderen kreativen Aktionen - unser Team Öffentlichkeitsarbeit ist immer vorne dabei, wenn es auf Veranstaltungen wie Stadtfesten, Tagen der offenen Tür, dem Fummellauf und Co. rund gehen soll. Aber natürlich ist das Team Öffentlichkeitsarbeit auch bei "ruhigeren" Veranstaltungen immer tatkräftig dabei: Keine Balettgala ohne die Bärchen, kein Hoffest oder Floh & Eule ohne die Verpflegung durch die emsigen Hände der ehrenamtlich Mitarbeitenden.

 

 


Newsletter



Joomla Extensions powered by Joobi

Benutzer

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com